Glossar

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
V
Vagina

Die Vagina (Scheide) ist der vom Gebärmutterhals ausgehende Muskelschlauch zur Körperaußenseite. Die Vagina ist gewöhnlich 8 bis 10 cm lang, die Scheideninnenwände sind mit Schleimhaut bedeckt.

Vakzine

Fachliche Bezeichnung für Impfstoffe

Viren

Infektiöse Partikel, bestehend aus Erbinformation und von einer Eiweißhülle umgeben. Da sich Viren nicht eigenständig vermehren können, benötigen sie eine Wirtszelle. Sämtliche Organismen können von Viren befallen werden, einzelne Virusarten sind jedoch normalerweise wirtsspezifisch und befallen nur bestimmte Organismen oder Gruppen von Organismen: z. B. das Tollwutvirus nur Säugetiere oder humane Papillomviren nur Menschen.

 

DE02623