Glossar

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
G
Genitalwarzen

Genitalwarzen sind hautfarbene Gewächse, die sich auf den äußeren Genitalorganen (Vulva, Vagina, Penis) oder in der Nähe des Anus sowohl bei Männern als auch bei Frauen bilden können. Genitalwarzen sind eine mögliche Folge einer Infektion mit dem humanen Papillomvirus. Sie sind nicht lebensbedrohlich, die Behandlung ist unangenehm und langwierig; häufig treten sie trotz Behandlung wieder auf.

Grundimmunisierung

Durch die meist mehrmalige Gabe eines Impfstoffes in festgelegten Zeitabständen wird ein Basisschutz vor einer Krankheit aufgebaut.

 

DE02623